Therapie

Logopädie ist ein ärztlich verordnetes Heilmittel.

In der logopädischen Therapie werden alle Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen behandelt, die beginnend beim Spracherwerb im Kindesalter bis zu den Folgen neurologischer Erkrankungen bei älteren Menschen auftreten.

Erwachsene

  • Störungen des Redeflusses wie Stottern oder Poltern
  • Organische und funktionelle Stimmstörungen
  • Aphasie, Dysarthrie und Dysphagie bei neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Schädelhirntrauma, Hirntumor, etc.   
  • Näseln / Rhinophonie
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Laryngektomie

Die Therapie findet in der Regel in der Praxis statt, kann aber bei ärztlicher Verordnung und medizinischer Indikation auch als Hausbesuch durchgeführt werden, wenn der/die PatientIn nicht in der Lage ist, die Praxis aufzusuchen. Unsere Praxis ist barrierefrei und mit dem Rollstuhl gut zu erreichen. 

Kinder und Jugendliche

  • Verzögerungen oder Störungen beim Spracherwerb des Kindes auf allen sprachlichen Ebenen
  • Störungen des Redeflusses wie Stottern oder Poltern
  • Organische und funktionelle Stimmstörungen
  • Muskelfunktionsstörungen im orofacialen Bereich
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Näseln / Rhinophonie
  • Mutismus
  • Autismus

Die Therapie findet in der Regel in der Praxis statt, kann aber bei ärztlicher Verordnung und medizinischer Indikation auch als Hausbesuch durchgeführt werden, wenn der/die PatientIn nicht in der Lage ist, die Praxis aufzusuchen.

Vorträge

Wir bieten Ihnen Informationsveranstaltungen zu den Themen Spracherwerb, Aphasie, Dysphagie, etc. an. Wir halten die Vorträge bei Ihnen in Ihrer Einrichtung oder Sie kommen zu uns in die Praxis.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns telefonisch, per email oder via Skype!

Demenzprophylaxe

Ich biete Ihnen in unserer Praxis oder auch in Ihrer Einrichtung Schachtraining als Demenzprophylaxe an. Wir werden uns mit dem Schachspiel und der Theorie des Spiels beschäftigen. Beim Kennelernen von Großmeisterpartien, Eröffnungen, Taktik, Strategie und Endspielen lernen Sie das Spiel kennen und erreichen so spielerisch und abwechslungsreich ein Gehirn- und Gedächtnistraining, eine gute Demenzprophylaxe und sie lernen einen schönen Zeitvertreib kennen. Falls Sie bereits über Kenntnisse verfügen oder früher bereits gespielt haben, greifen wir dies gerne auf.


Bei Interesse kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-mail oder via Skype!

=====

Aus "Tanzen und Schach", Dr. med. Helmut Pfleger, Deutsches Ärzteblatt, Jg. 107, Heft 46, 19. November 2010:

"... Ärzte am Albert Einstein College of Medicine in New York (haben) herausgefunden, dass Schachspielen dem Morbus Alzheimer oder anderen Demenzformen vorbeugt – mit alleinig körperlichen Aktivitäten, so gut diese auch sein mögen, gelang dies nicht. Das „New England Journal of Medicine“ (2003) berichtet von den Versuchsergebnissen von Prof. Joe Verghese, wonach Schach das Risiko einer Demenz um 74 Prozent vermindern kann. ..."
(http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/artikel.asp?src=suche&p=schach&id=79349)

Dr. Helmut Pfleger (* 6. August 1943 in Teplitz-Schönau) ist ein deutscher Schach-Großmeister.
Den meisten Schachinteressierten ist er durch seine häufigen Auftritte im Westdeutschen Rundfunk bekannt. Mehrere Jahrzehnte standen die WDR-Sendungen Pflegers für einen Großteil der Schach-Berichterstattung im deutschen Fernsehen. Der seit 1971 an der Universität München promovierte Mediziner, ist/war hauptberuflich Internist und Psychotherapeut mit eigener Praxis. (Quelle: wikipedia.de)

Kostenübernahme

Die Kosten für eine logopädische Therapie werden von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen und Beihilfestellen übernommen, wenn von einem Arzt eine Behandlungsbedürftigkeit festgestellt ist und eine Verordnung ausgestellt wird.

Beratung über Skype

Sollten Sie eine persönliche Beratung zum Thema Logopaedie wünschen müssen sie nicht zwangsläufig unsere Praxis aufsuchen. Neben dem Kontakt über E-Mail und Telefon bieten wir ihnen nach Terminabsprache eine Beratung über Skype an. Einen Termin können Sie beispielsweise über das Kontaktformular mit uns absprechen.

Zum vereinbarten Zeitpunkt rufen wir Sie auf dem von Ihnen hinterlegten Skypeprofil an oder Sie klicken auf die nachfolgende Grafik:

Sie können auch den Benutzernamen "netlogopaede" zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen.